napfcheck Taurin – für Hunde und Katzen

14,90 27,90 

149,00 111,60  / kg

  • Hochdosiertes Taurin in Pulverform
  • Zur Ergänzung aller Futterarten
  • Hypoallergen

– Das Etikett des Artikels ist in deutscher Sprache verfasst.
– inkl. MwSt. plus Versandkosten
– auf Lager

napfcheck Taurin – Hochdosiertes Taurin in Pulverform zur praktischen oralen Gabe

  • Ergänzend zum täglichen Futter – für alle Futterarten geeignet
  • Zur Vorbeugung ernährungsbedingter Mangelsituationen
  • Zur Unterstützung bei chronischen Herzerkrankungen und neurologischen Erkrankungen (z.B. Epilepsie)
  • Hypoallergen – für Allergiker geeignet
  • Geringe Tagesdosis – gute Akzeptanz
  • Fachtierärztlich entwickelt

Was Sie über Taurin in der Katzenernährung wissen sollten:

Taurin ist eine essentielle Aminosäure, die für Katzen von entscheidender Bedeutung ist, da sie es im Gegensatz zu vielen anderen Säugetieren nicht selbst in ausreichenden Mengen produzieren können. Ein Mangel an Taurin in der Katzenernährung kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, darunter Herzerkrankungen, Sehstörungen und Fortpflanzungsprobleme. Daher ist es wichtig, dass Katzenfutter, insbesondere solches auf pflanzlicher Basis, angereichert wird, um sicherzustellen, dass Katzen ihre notwendige tägliche Taurinzufuhr erhalten.

Was Sie über Taurin in der Hundeernährung wissen sollten:

Im Gegensatz zu Katzen können Hunde Taurin aus den Aminosäuren Methionin und Cystein synthetisieren, weshalb es traditionell nicht als essentielle Aminosäure in der Hundeernährung betrachtet wurde. Allerdings gibt es gute Gründe dafür, dass Hunde unter bestimmten Bedingungen von einer zusätzlichen Taurinzufuhr profitieren können, insbesondere im Zusammenhang mit Herzerkrankungen, neurologischen Erkrankungen und dem Alter Ihres Tieres.

Zusammensetzung: Kaliumcitrat, Zellulose

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 67,9%
  • Rohfett: 0%
  • Rohfaser: 1,7%
  • Rohasche: 1,9%
  • Kalium: 0,7%

Ernährungspyhsiologische Zusatzstoffe/kg: Taurin 950.000 mg

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen – inklusive Messlöffel

Fütterungsempfehlung für ausgewachsene Hunde und Katzen: napfcheck Taurin einfach unter das Futter mischen, als einmalige Gabe oder aufgeteilt auf die Mahlzeiten.

  • Katzen: ¼- ½ Messlöffel (ML)/Tag
  • Hunde:
    • bei vegetarischen Rationen:
      • < 20 kg: ½ – 1 ML/Tag
      • 20 – 40 kg: 1 – 1½ ML/Tag
      • > 40 kg: 1½ – 2 ML/Tag
    • bei Herzerkrankungen:
      • < 25 kg: 2x täglich ½ – 1 ML
      • > 25 kg: 2x täglich 1 – 2 ML
    • bei neurologischen Erkrankungen:
      • <10 kg: ¼- ½ ML/Tag
      • 10 – 30 kg: ½ – 2 ML/Tag
      • > 30 kg: 1- 3 ML/Tag

1 Messlöffel (gestrichen) = ca. 1 g

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Nach oben scrollen