-19%

napfcheck Frei Schnauze – für Hunde

20,90 25,90 

139,33 86,33  / kg

napfcheck® Frei Schnauze ist die optimale Ergänzung für alle, die flexibel und bedarfsgerecht füttern wollen.

  • Praktische Nährstoffergänzung für selbstgemachte Rationen
  • Schließt die wichtigsten Nährstofflücken
  • Sichert die Versorgung wichtiger Spurenelemente und Vitamine
  • Enthält Seealgen als natürliche Jodquelle
  • Mit natürlichem Vitamin E und organisch gebundenen Spurenelementen

– Das Etikett des Artikels ist in deutscher Sprache verfasst.
– inkl. MwSt. plus Versandkosten
– auf Lager

napfcheck Frei Schnauze ist unser beliebtes Ergänzungsfuttermittel für alle, die flexibel und bedarfsgerecht füttern wollen.

  • Praktische Nährstoffergänzung für selbstgemachte Rationen auf Basis natürlicher Zutaten
  • Schließt wichtig Nährstofflücken
  • Auch zur Ergänzung zusatzstofffreier Alleinfutter geeignet (z.B. Reinfleischdosen)
  • Mit natürlichem Vitamin E und organisch gebundenen Spurenelementen
  • Mit Seealgen als natürlicher Jodlieferant
  • Enthält Vitamin D3 sowie wichtige B-Vitamine
  • Fachtierärztlich entwickelt auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung in der Ernährungsberatung
  • Zur täglichen und dauerhaften Gabe

napfcheck Frei Schnauze ist die optimale Ergänzung für alle, die flexibel und bedarfsgerecht füttern wollen. Selbst bei abwechslungsreicher Ernährung ist eine regelmäßige Ergänzung bestimmter Nährstoffe für Hunde sinnvoll.

Die natürlichen Gehalte frischer Futterzutaten an Salz und Spurenelementen sind meist nicht ausreichend, um den hohen Bedarf des Hundes zu decken.

Der Bedarf an Vitamin E ist steigt bei höherer Aufnahme an essentiellen Fettsäuren entsprechend an.

Vitamin D kann der Hund nicht selber durch UV-Licht herstellen und ist deswegen auf eine externe Zufuhr mit dem Futter angewiesen.

Bei den B-Vitaminen ergeben sich Nährstoffverluste durch Lagerung und Zubereitung.

Genug Gründe, um eine passende Ergänzung zu kreieren. Frei Schnauze schließt diese Lücken bei gleichzeitig geringer Tagesdosis und somit hoher Akzeptanz.

Die Entwicklung von bedarfsorientierten Ergänzungen, die auch weitere Qualitätsmerkmale wie Verträglichkeit und Akzeptanz erfüllen, ist unser Anspruch.

Indikationen

  • Nährstoffergänzung ohne Calcium für alle ausgewachsenen Hunde, bei ausschließlich oder teilweise selbst zubereiteten Futterrationen.
  • Bei zusätzlicher Fütterung einer Calciumquelle wie Eierschalenpulver oder Calciumglukonat.
  • Auch zur Ergänzung von zusatzstofffreien Fertigfuttermitteln wie Reinfleischdosen, Futterwürste oder Tiefkühlfutter (Barf/Rohfleisch).
  • Zur täglichen und dauerhaften Gabe

Negative Indikationen

  • Manche Hunde reagieren kurzfristig sensibel auf Futterumstellungen oder die Zugabe von Ergänzungen. Dies kann sich z.B. in einer veränderten Kotkonsistenz oder einem anderen Trinkverhalten äußern. Hier bietet es sich an die Dosierung der Ergänzung langsam und über mehrere Tage bis auf die Tagesdosis zu steigern.
  • Die Wahrscheinlichkeit einer Unverträglichkeit auf dieses Produkt ist gering. Sollten spontan Probleme wie Erbrechen, Durchfall, Ausschlag oder starker Juckreiz auftreten, so kontaktieren Sie bitte Ihren Tierarzt zur Abklärung krankheitsbedingter Ursachen. Auffälligkeiten sind meist durch die eigentlichen Futtermittel oder eine spontane Erkrankung ausgelöst und nicht durch diese Ergänzung.

Nährstoffversorgung

Die typischen selbst zubereiteten Rationen ohne Ergänzungen aber mit einer Calciumquelle wie Eierschalenpulver zeigen bedeutende Lücken in der Nährstoffversorgung (Abb. 1). Diese sollten durch passende Ergänzungen  (Abb. 2) ausgefüllt werden. 

* Die schwarze horizontale Linie zeigt die Versorgung des Bedarfs zu 100% an.

Abb. 1: Nährstoffversorgung einer typischen selbst zubereiteten Rationen ohne Ergänzungen aber mit Calciumquelle.

 

Abb. 2: Nährstoffversorgung der selben Ration wie in Abb. 1, jedoch mit der Ergänzung napfcheck Frei Schnauze.

Zusammensetzung: Leinsamenextraktionsschrot, Seealgenmehl, Apfeltrester, gemahlene Hagebutten, Himalayasalz

Analytische Bestandteile:

  • Protein: 14,2 %
  • Fettgehalt: 1,9 %
  • Rohfaser: 10,6 %
  • Rohasche: 22,7 %
  • Natrium (aus Himalayasalz): 2,0 %
  • Jod (aus Seealgen): 140 mg/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (je kg):

  • Eisen (als Eisen-(II)-Aminosäurechelat, Hydrat): 1.000 mg
  • Kupfer (als Aminosäure-Kupferchelat): 650 mg
  • Zink (als Proteinhydrolysat Zinkchelat): 6.500 mg
  • Vitamin E (als natürliches RRR-alpha-Tocopherylacetat): 3.500 mg
  • Vitamin D3: 100.000 IE
  • Vitamin B1: 275 mg
  • Vitamin B2: 700 mg
  • Vitamin B12: 4.000 μg
  • Calcium-D-Pantothenat: 2.000 mg

Erhältlich in den Größen 150 g und 300 g, ein Messlöffel liegt bei.

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Fütterungsempfehlung für ausgewachsene Hunde: napfcheck® FREI SCHNAUZE kann entweder täglich unter das
Futter gemischt werden, oder die entsprechende Menge auf 2 bis 3 Gaben pro Woche verteilt mit dem Futter gegeben werden.

1 Messlöffel, gestrichen = ca. 2 g

Körpergewicht (kg) Menge pro Tag (g) Messlöffel pro Tag
< 10 kg 0,5 – 1 g ¼ – ½ 
11 – 20 kg 1 – 1,5 g ½ – ¾
25 – 30 kg 1,5 – 2 g ¾ – 1
35 – 40 kg 2 – 3 g 1 – 1½
> 45 kg 3 – 4 g 1½ – 2

Frei Schnauze eignet sich auch sehr gut zur Ergänzung von Futtermitteln, die keine Zusatzstoffe, Seealgen oder Lebertran enthalten, insbesondere Dosenfutter. (Hinweis: sollte Lebertran oder Seealge  enthalten sein, halbieren Sie bitte die in der Tabelle empfohlenen Mengen)

Unverbindliche Empfehlungen für eine einfache Rationsgestaltung mit napfcheck Frei Schnauze: 

  • Tägliche Futtermenge (g): 3 – 5 % des Körpergewichts (Bsp. 20 kg Hund 600- 1000 g Futter pro Tag)
  • Zusammenstellung der Ration: Die Menge an Kohlenhydraten, Fleisch und Gemüse können Sie nach Belieben, Geschmack und Verträglichkeit Ihres Hundes wählen. Die folgenden Mengenangaben sind Richtwerte.
Zutaten Anteile/Menge pro Tag
Fleisch & Co (Eiweißlieferanten) 30 – 50%
Kohlenhydrate (Energielieferanten) 30 – 50%
Gemüse & Obst (Ballaststoffe) 15 – 20%
Gesunde Öle (Omega-6/9-Fettsäuren) 1 TL – 1 EL/10 kg KG
Supplemente (Ergänzungen) – Calcium

– Frei Schnauze

  • Erläuterungen:
    • Fleisch & Co (Eiweißlieferanten): z.B. Fleisch, Fisch, Innereien, Milchprodukte, Eier oder Reinfleischdosen. Für ausreichend Vitamin A 25 – 50 g Leber/10 kg KG/Monat)
    • Kohlenhydrate: z.B. gekochter Reis, Nudeln, Süß-/Kartoffeln, Couscous, Haferflocken, Hirse, etc.
    • Gemüse & Obst: Nach Verträglichkeit roh oder gegart. Keinen Lauch, Zwiebeln, Avocado oder Trauben – giftig für Hunde! Praktische Alternative: unser Faser Booster als Gemüseersatz
    • Öle: Omega-6-Öle (z.B. Distelöl) und Omega-3-Öle (z.B. Fischöl oder Algenöl)
    • Supplemente: täglich 1 g Eierschalen/Calciumcarbonat oder 4 g Calciumglukonat je 250 g Futter

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Nach oben scrollen